Sehr geehrter Reisegast,

unser Reiseservice ist ausschließlich als Vermittler zwischen Ihnen und dem jeweils verantwortlichen Leistungsträger (Reiseveranstalter, Hotel, Fluggesellschaft, Reederei etc.) tätig. Als Vermittler können wir für jegliche Mängel in der Ausführung des Fluges oder der Reise keinerlei Haftung übernehmen. Diese richtet sich ausschließlich nach den jeweiligen Bedingungen des entsprechenden Leistungsträgers.
Es gelten deshalb ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des jeweiligen Leistungsträgers, welche wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung stellen.
Bei Buchungen aus einem Katalog sind die AGB‘s des jeweiligen Reiseveranstalters im Katalog abgedruckt
Wir garantieren für eine ordnungsgemäße Vermittlung aller Buchungen gemäß nachstehenden Bedingungen:

1. Buchung und Bestätigung

Ihr Buchungsauftrag für eine Beförderung oder eine sonstige touristische Einzelleistung wie z. B. Hotelreservierung, Kreuzfahrt, Pauschalreise, Mietwagen etc. kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder über lnternetdienste erfolgen.
An Ihren Buchungsauftrag sind Sie bis zur Annahme, jedoch maximal 14 Tage ab Buchungsdatum gebunden.
Der Reisevertrag mit dem jeweiligen Leistungsträger wird erst durch unsere schriftliche Bestätigung verbindlich, welche im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Leistungsträger erfolgt. Unsere Vertragspflicht ist die ordnungsgemäße Vermittlung der gebuchten Leistung. Die Erbringung der gebuchten Leistung als solche gehört nicht zu unseren Pflichten, diese richtet sich ausschließlich nach den AGB‘s des jeweils verantwortlichen Leistungsträgers.

2. Zahlungsbedingungen - Versand der Reiseunterlagen

a) Die Zahlungsbedingungen richten sich ausschließlich nach den Bedingungen des jeweiligen Leistungsträgers. Bei Pauschalreisen und Hotelreservierungen wird meist eine Anzahlung verlangt, bei Linienflügen ist keine Anzahlung erforderlich. Ob und in welcher Höhe eine Anzahlung erforderlich und wann diese bzw. die Restzahlung fällig ist, wird jeweils auf der Reisebestätigung angegeben.

Bei allen von uns vermittelten Reiseleistungen muss die Zahlung vor Reiseantritt erfolgen. Ohne vorherige Bezahlung der Reise kann die Erbringung der Reiseleistung verweigert werden.

b) Damit Sie rechtzeitig Ihre Reiseunterlagen erhalten, denken Sie bitte an die rechtzeitige Bezahlung, spätestens 14 Tage vor Abreise. Wir bitten um Ihr Verständnis, daß der Versand der Reiseunterlagen grundsätzlich erst nach Zahlungseingang erfolgen kann. Sollte die Zahlung nicht oder verspätet eingehen, trägt allein der Reiseteilnehmer das Risiko für alle daraus resultierenden Schäden und Kosten (z.B. Stornierung der Reise, verbunden mit den jeweils entstehenden Rücktrittskosten etc.)

3. Haftung des Reisebüros

Alle Angaben über die vermittelten Leistungen beruhen ausschließlich auf den Angaben der verantwortlichen Leistungsträger uns gegenüber, sie stellen keine Zusicherung von uns gegenüber dem Reiseteilnehmer dar. Bei den vermittelten Leistungen haften wir nicht für die Leistungserbringung durch die Leistungsträger, sondern lediglich für die ordnungsgemäße Vermittlung der Leistung und für die ordnungsgemäße Weitergabe der Informationen des Leistungsträgers an den Reiseteilnehmer.

4. Haftungsbegrenzung

Für Schäden im Zusammenhang mit unserer Vermittlungstätigkeit, gleich aus welchem Rechtsgrund, haften wir maximal bis zur Höhe des Preises der vermittelten Leistung.
Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

5. Bearbeitungs- bzw. Vermittlungsgebühr

Bei Vermittlungsaufträgen unter dem Gesamtwert von Euro 250,-- müssen wir zur Abdeckung unserer Kosten eine Servicegebühr von Euro 10,-- pro Auftrag erheben, welche separat ausgewiesen und im Falle eines Rücktritts nicht erstattbar ist.
 

5.a Servicepauschale

Warum müssen wie eine Servicepauschale erheben ?


Viele Leistungsträger und Fluggesellschaften zahlen Reisevermittlern keine Verkaufsprovision mehr.
Dadurch werden wir als Reisebüro vom Handelsvertreter zum Händler, die jedoch die Preise und Tarife nicht individuell kalkulieren und damit unseren Zeitaufwand einkalkulieren können
Die von uns als Händler für Sie erbrachte Dienstleistung muß daher über ein Serviceentgelt erhoben werden.

Bei Veranstalterleistungen ( Paulschalreisen ) berechnen wir nach wie vor kein Serviceentgelt, Sie kommen also in den Genuß unseres Wissens und unserer Beratung und zahlen den gleichen Preis, den der jeweilige Veranstalter ggf. online anbietet.

 

Nach Ihrem individuellen Reisewunsch arbeiten wir gerne Angebote für Sie aus.

Hierzu senden Sie bitte eine Email mit Ihren Wunschdaten ( wenn möglich einem Zeitfenster, in welchem wir nach den besten Optionen suchen können ), dem Wunschabflughafen,
Ihrem Landes- und Hotelwunsch, sowie dem (den) vollständigen Passagiernamen wie im Ausweis hinterlegt, ( bei Kindern bitte incl. Geburtsdaten ) sowie einer Telefonnummer, unter der wir für bei Rückfragen erreichen können,an Schafnitzel@t-online.de
 

5 .b Bearbeitungsgebühr für individuell geplante Reisen und Reiseleistungen

 

    Je Vorgang und Zeitaufwand 40 bis 80 Euro *
               *) wird bei Buchung gutgeschrieben, bzw. nicht berechnet


5.c  Bearbeitungsgebühr bei Nichtbuchung

Da die individuelle Suche gemäß Ihren Vorgaben sehr zeit- und arbeitsintensiv ist, bitten wir um Verständnis, dass wir nach Erstellung von mehr als 3 „passenden“ Angeboten
im Falle der Nichtbuchung über uns,
ein Service- /Beratungsentgelt je nach Zeitaufwand in Höhe von 40 – 80 Euro in Rechnung stellen müssen.

 

6. Rücktrittsbedingungen, Stornokosten

Bei allen vermittelten Reiseleistungen gelten grundsätzlich die Rücktrittsbedingungen der Fluggesellschaft, des Reiseveranstalters bzw. des jeweiligen Leistungsträgers. Die Rücktrittsgebühren können bei bestimmten Sondertarifen und manchen Reisen bis zu 100 % des Preises betragen. Die jeweils geltenden Rücktrittsbedingungen können jederzeit bei uns angefragt werden. Um einen evtl. Schaden zu begrenzen empfehlen wir Ihnen deshalb dringend den Abschluß einer Reiserücktrittskostenversicherung.
Unabhängig von den jeweiligen Rücktrittsgebühren des jeweiligen Reiseveranstalters erhebt Reiseservice Schafnitzel bei Stornierungen eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von Euro 30,- pro Auftrag.

7. Hotelvermittlung

Sofern bei einzelnen Hotelangeboten keine abweichenden Bedingungen genannt sind, ist immer eine Anzahlung zu leisten, welche dem Preis von 1 Übernachtung entspricht. Diese Anzahlung ist  bei einer Stornierung der Buchung nicht erstattbar und gilt als pauschalierte Rücktrittsgebühr.

8. Abweichende Sonderbedingungen bei einzelnen Reiseangeboten

Beachten Sie bitte, daß bei manchen Reiseleistungen und bei vielen Sonderangeboten abweichende Bedingungen gelten, welche immer Vorrang vor den allgemeinen Tarifbedingungen der Fluggesellschaft bzw. den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Leistungsträgers haben. Diese Sonderbedingungen sind beim jeweiligen Angebot zu erfragen.
 

9. Wichtige Hinweise für Flugreisen - Reisepapiere - lmpfbestimmungen

a) Flugzeiten: Soweit Reiseservice Schafnitzel vor und bei Übersendung der Flugtickets Flugzeiten bekannt gibt, stehen diese unter dem Vorbehalt der Änderung seitens der Fluggesellschaft.

b) Bei allen Flügen müssen Rück- und Weiterflüge vom Reiseteilnehmer spätestens 72 Stunden vor dem vorgesehenen Flugdatum bei der jeweiligen Fluggesellschaft rückbestätigt werden, ansonsten besteht kein Anspruch auf Beförderung.

b) Für die Einhaltung der jeweils gültigen Einreise-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen ist jeder Reiseteilnehmer selbst verantwortlich. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rücktrittskosten, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen  Lasten, auch wenn diese Vorschriften nach der Reiseanmeldung geändert werden sollten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß jederzeit die Möglichkeit einer Änderung dieser Bestimmungen durch die Behörden besteht. Dem Teilnehmer wird daher nahegelegt, selbst die Nachrichtenmedien über Änderungen der Bestimmungen in seinem Zielland zu verfolgen, um sich rechtzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

10. Versicherungen

Wir empfehlen den Abschluß von Reisegepäck-, Reisekranken-,  Reisehaftplicht-, Reiseunfall-, sowie einer Reiserrücktrittkostenversicherung. ( Kann über “online buchen” direkt abgeschlossen werden )

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand für beide Vertragspartner ist München.

Buchungsbedingungen
Home
Up
Herzlich Willkommen!
Post für Reisebüro Schafnitzel
Mauritius
Seychellen
Arabien
LUXURY Tipps
Kreuzfahrten
Partner/ Angebote
Buchungsbeding.
Hilfreiche Links
Kontakt/Impressum

Nachdem sich die Informationen über Destinationen und Hotels ständig ändern, möchten wir mit dieser Seite nur noch eine kurze Vorstellung unserer Schwerpunkte zeigen.

Wir freuen uns auf Ihre e-mail/ Ihren Anruf und beraten Sie gern individuell und persönlich.